Gold

Das Außergewöhnliche schenkt der Schönheit ihren Wert

Schon im alten Rom und im Griechenland der Antike gehörte GOLD — das wertvolle Mineral — zur Hautpflege. Es wurde zur Straffung der Haut verwendet, aber auch, um vor Entzündungen zu schützen und um die Haut zu vitalisieren. In allen Kulturen und zu allen Epochen schmückten sich die Menschen mit diesem kostbaren Stoff. Die Medizin setzt GOLD als wirksames Arzneimittel ein. Und in der modernen Kosmetik ist GOLD der Stoff, der für einen strahlenden Teint sorgt. 

Zusammen mit Hyaluronsäure, Aloe Vera, den Vitaminen A und E und sogar mit Seide angewandt, wird GOLD zu einer wahren Wirkstoffbombe. Sobald GOLD in die Tiefen der Haut eindringt, wirkt es als Stabilisator der Hautstruktur. Die Abwehrkraft wird erhöht und die Widerstandskraft der Haut wird gestärkt. 

GOLD – der Stoff, der Ihrer Haut Glanz und Schönheit verleiht. 

Lassen Sie es sich von Ihrer Kosmetikerin erklären.

Dein Gesicht ist immer auch ein Statement über das was du bist!
Regine Wielsch, Kosmetikinstitut Karolinenhof in Frankenthal